Interessentenauskunft

Interessentenauskunft

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich Willkommen bei der Wohnbau GmbH. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Wohnungen und bitten Sie im Zusammenhang mit Ihrer Besichtigung um die Beantwortung einiger Fragen.

Ihre Wohnbau GmbH

 

Datenschutzerklärung zur Interessentenauskunft

Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie etwa die Interessenauskunft zwecks Anmietung einer gewünschten Wohnung, in Anspruch nehmen wollen, ist es nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, also etwa Ihren Vor- und Familiennamen, die postalische Anschrift oder die Angaben zu Ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit, die zur Anbahnung eines Mietverhältnisses erforderlich sind.

Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen; sie sind von uns entsprechend markiert.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa mit Ihnen den Abschluss eines Mietvertrages über die von Ihnen gewünschte Wohnung herbeizuführen.

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um eine sogenannte Auskunftsdatei (SCHUFA) handeln.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Wir verpflichten uns, die Selbstauskunft und daraus ggf. in elektronischer Form gespeicherte Daten nach Widerruf Ihres Wohnungsgesuchs bzw. Nichtzustandekommens des Mietvertrages unverzüglich – jedoch spätestens nach 12 Monaten – zu vernichten bzw. zu löschen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Einer etwaigen – im Rahmen der Datenschutzerklärung – angebotenen Interessenauskunft zwecks Anmietung einer Wohnung aus unserem Immobilienportfolio können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an: service-center@wohnbau-gmbh.de

Wie wurden Sie auf die Wohnbau GmbH aufmerksam?

 

Waren Sie schon einmal Mieter der Wohnbau GmbH? *

 

Welche Wohnung haben Sie besichtigt?

 

Besonderheiten

 

Haustierhaltung *

 

Welche Art / Rasse? *

 

Wohnberechtigungsschein *

 

Für welche Anzahl Räume? *

Persönliche Angaben Mietinteressent/in


Gemeldete Anschrift


Beruflicher Hintergrund


Finanzielle Verpflichtungen

Bestehen regelmäßige Zahlungsverpflichtungen (z.B. Raten, Unterhalt etc.) *

 

Höhe in €/Monat

bis Datum

 

Besteht ein Eintrag in einem Schuldnerverzeichnis (z.B. eidesstattliche Versicherung)? *

 

Ist ein Räumungstitel ergangen? *

 

Haben Sie Privatinsolvenz beantragt? *

Persönliche Angaben Mitmieter/in (1)

× Person entfernen

Gemeldete Anschrift


Beruflicher Hintergrund


Finanzielle Verpflichtungen

Bestehen regelmäßige Zahlungsverpflichtungen (z.B. Raten, Unterhalt etc.) *

 

Höhe in €/Monat

bis Datum

 

Besteht ein Eintrag in einem Schuldnerverzeichnis (z.B. eidesstattliche Versicherung)? *

 

Ist ein Räumungstitel ergangen? *

 

Haben Sie Privatinsolvenz beantragt? *

Persönliche Angaben Mitmieter/in (2)

× Person entfernen

Gemeldete Anschrift


Beruflicher Hintergrund


Finanzielle Verpflichtungen

Bestehen regelmäßige Zahlungsverpflichtungen (z.B. Raten, Unterhalt etc.) *

 

Höhe in €/Monat

bis Datum

 

Besteht ein Eintrag in einem Schuldnerverzeichnis (z.B. eidesstattliche Versicherung)? *

 

Ist ein Räumungstitel ergangen? *

 

Haben Sie Privatinsolvenz beantragt? *

Werden weitere Personen über 18 Jahre im Haushalt wohnen?

Werden Personen unter 18 Jahre im Haushalt wohnen?

 
 
 
 

Ich/wir versicher(e)n, dass ich/wir die vorstehenden Angaben wahrheitsgemäß gemacht habe(n).

Bitte legen Sie zu dieser Interessentenauskunft Ihren/Ihre Personalausweis/e (Mietinteressent/in und Mitmieter/in) zur Personenidentifikation bei unserem örtlichen Beauftragten vor (Name/Adresse erhalten Sie unter der Tel.-Nummer 0228 . 320 - 0).

Des Weiteren benötigen wir von allen zukünftigen Vertragspartnern (Mietinteressent/in und Mitmieter/in) über 18 Jahre folgende Unterlagen:


a) Kopie der Gehaltsbescheinigungen der letzten drei Monate bzw. Mietübernahmegarantie der ARGE
b) bei Selbstständigen Bescheinigung des Steuerberaters über das monatliche Nettoeinkommen
c) bei nicht deutscher Staatsangehörigkeit Kopie der Aufenthaltsbescheinigung, bei nicht EU-Bürgern der Arbeitserlaubnis.

Hier können Sie Ihrer Auskunft Dateien hinzufügen (Gehaltsbescheinigung und sonstige Bescheinigungen)
Nur vollständig ausgefüllte Auskünfte mit den entsprechenden Unterlagen können weiter bearbeitet werden.
Ihre Daten werden verschlüsselt versendet.

Dateien

SCHUFA-Klausel zu Mietanträgen:
Ich willige ein, dass die Wohnbau GmbH der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Daten über die Beantragung dieses Mietvertrages übermittelt und Auskünfte über mich von der SCHUFA erhält.

Unabhängig davon wird die Wohnbau GmbH der SCHUFA auch Daten über ihre gegen mich bestehenden fälligen Forderungen (z. B. Forderungsbetrag nach Titulierung im Anschluss einer Kündigung gem. §§ 543 Abs. 2 Nr. 3, 569 Abs. 3 BGB bzw. wegen Zahlungsverzug nach § 573 Abs. 2 Nr. 1 BGB) übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn ich die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Vermieters oder Dritter erforderlich ist und die Forderung vollstreckbar ist oder ich die Forderung ausdrücklich anerkannt habe.

Darüber hinaus wird die Wohnbau GmbH der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches oder missbräuchliches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Vermieters oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten.

Ich kann Auskunft bei der SCHUFA über die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover.

Mietinteressent/in

 

Mitmieter/in (1)

 

Mitmieter/in (2)